Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

 

Datenschutzerklärung und Betroffeneninformation gem. Art. 13, 14 DSGVO

Der Flughafen Köln/Bonn GmbH (nachfolgend: FKB) ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unser Unternehmen daher ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Auf dieser Seite informieren wir Sie gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Flughafen Köln/Bonn GmbH, Heinrich-Steinmann-Str. 12, 51147 Köln, vertreten durch die Geschäftsführer Johan Vanneste (Vorsitzender). Den Datenschutzbeauftragten der FKB können Sie unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: .

Beim Besuch dieser Website und Nutzung ihrer Funktionalitäten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

  • Session Cookies: Wir verwenden bei jedem Besuch auf unserer Website Session-Cookies, die bis zum Zeitpunkt des Schließens aller Browserfenster durch Sie erhalten bleiben. Wir benötigen diese Session-Cookies, damit wir Ihre Anfrage auf unserer Website verarbeiten und Sie zu den verschiedenen Unterseiten steuern können. Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse, da wir ansonsten unsere Website so nicht anbieten könnten (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen.

  • Server-Logfiles: Darüber hinaus übermittelt Ihr Browser bei jedem Website-Besuch Zugriffsdaten, sog. Server-Logfiles, die wir verarbeiten, um die Systemsicherheit zu gewährleisten und zudem eine Nutzungsstatistik anzufertigen. Mit diesen werden insbesondere der Zeitpunkt der Anfrage Ihres Besuches, die Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer.URL), die besuchten Unterseiten, Ihre IP-Adresse, das Datenvolumen und der von Ihnen verwendete Browser an uns übermittelt. Diese Daten werden benötigt, um die Systemsicherheit zu gewährleisten, z.B. um bei einem Hackerangriff den Angreifer zu identifizieren und zu blockieren. Dies liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO).

  • Social Media: Über unsere Website können Sie verschiedene Social Media Tools und Plugins anklicken und sowohl unsere Angaben dort ansehen oder sich mit anderen Nutzern über unser Angebot austauschen. Sie erkennen diese Angebote an den jeweiligen Icons.

    Sämtliche dieser Plug-Ins sind deaktiv, d.h. es werden von Ihnen keine Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, solange Sie die Links nicht anklicken. Klicken Sie die Links an, werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, insbesondere auch die Seite, von der Sie kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen Anbieter kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind.

    Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten diese Drittanbieter erheben und wie sie mit diesen umgehen. Dies ist uns auch nicht bekannt. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Anbieter außerhalb der EU ansässig sind und Ihre Daten daher vermutlich in Drittstaaten übermittelt werden, für die nicht notwendigerweise ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Weitere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie bei den jeweiligen Drittanbietern.

    Informationen der Drittanbieter:

    Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland,
    Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy, https://www.facebook.com/privacy/explanation, https://de-de.facebook.com/policies/cookies,
    Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/help/568137493302217,
    Nutzungsbedingungen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/update

    Twitter, Twitter International Company, Attn: Privacy Policy Inquiry
    One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 IRELAND.
    Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy

    Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
    Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

    YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA,
    Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de,
    Datenschutzhinweise: https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/policies/#community-guidelines,
    Nutzungsbedingungen: https://www.youtube.com/t/terms und https://www.youtube.com/t/terms_paidservice

    Über die Social Media Verlinkungen ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten und direkt mit diesen Angeboten und ihren Nutzern zu kommunizieren. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und interessanter. Die Einbettung der Social Media Verlinkungen liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden.

    Die Muttergesellschaften der Social Media Anbieter sind überwiegend in den USA ansässig. Soweit personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich alle oben genannten Anbieter unterworfen haben, soweit sie in den USA ansässig sind (Facebook, Twitter, WhatsApp, Google (Google zeichnet sich datenschutzrechtlich für YouTube verantwortlich) – Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

  • Kontaktformulare/E-Mails: Sie haben an verschiedenen Stellen der Website die Möglichkeit, mit FKB Kontakt zu zahlreichen Themen aufzunehmen. Das betrifft vor allem konkrete Anfragen oder Beschwerden. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name und Kontaktdaten) und Ihre Nachricht ausschließlich, um ihr Anliegen bestmöglich bearbeiten zu können. Das liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte, außer wenn es für die Bearbeitung Ihres Anliegens zwingend erforderlich ist.

  • Travis/Flugspuren live: Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Flugspuren startender und landender Flugzeuge live zu verfolgen. Ebenfalls haben Sie in dieser Anwendung die Möglichkeit, Beschwerden an uns zu übermitteln. Ihre hierzu angegebenen personenbezogenen Daten (Name, postalische Adresse, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer, Inhalt der Beschwerde) werden ausschließlich zur Bearbeitung der Beschwerde und ggf. Kontaktaufnahmen mit Ihnen verarbeitet. Das liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Im Rahmen der Lärmbeschwerde haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Ihren Standort auf einer Karte zu markieren. Anbieter dieser elektronischen Karte ist  die Google mit den Sitz in den USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Information wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung, gibt aber darüber hinaus keine personenbezogenen Daten (wie z.B. Beschwerdedaten) an Google weiter. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer grafisch ansprechenden Darstellung der Flug- und Lärmdaten. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Informationen zum Datenschutz;: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

       Datenschutzerklärung:  http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

  • Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Tracking-Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Ihre IP-Adresse wird daher unmittelbar nach Übermittlung gekürzt und so anonymisiert. Konkret wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Weiterleitung gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser zunächst übermittelte und dann gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

    ·  

    Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

    Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
    Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy,
    Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
    Nutzungsbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html

    Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Beim Betrieb der Website arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen, den wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform verpflichtet haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel so lange gespeichert, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist bzw. zur Erfüllung eines Vertrages oder Ihrer Anfrage notwendig ist bzw. im Falle einer Einwilligung solange, bis Sie Ihre Einwilligung wiederrufen haben. Darüber hinausgehende Speicherungen erfolgen nur, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt und Ihre Interessen hierbei nicht überwiegen.

Soweit personenbezogene Daten verwendet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von § 34 BDSG, Art. 15 EU-DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von § 35 BDSG, Art. 16 - 18 EU-DSGVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie gemäß Art. 20 EU-DSGVO die Übertragung der Daten auf eine andere verantwortliche Stelle verlangen.

Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf dies eines Grundes, der sich aus Ihrer besonderen Situation heraus ergibt. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen (§ 36 BDSG, Art. 21 EU-DSGVO).

Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 I 1 a EU-DSGVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis hierfür.

Ein Widerspruch oder Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Schließlich haben Sie nach Art. 77 EU-DSGVO das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Datenschutzbeauftragter

Flughafen Köln/Bonn GmbH

Skyline