Gemeinsam für Flughafenwerbung

Die Initiative Airport Media (IAM) ist ein Zusammenschluss von 17 Flughäfen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Ziel, die Interessen der Flughafen-Vermarkter zu bündeln.

Seit 2006 treffen sich die Mitglieder der IAM regelmäßig, um sich über aktuelle Trends und Entwicklungen auszutauschen und übergreifende Marketing-Maßnahmen zu beschließen. Große und kleine Flughäfen planen gemeinsam Aktionen und Events, um das Thema Flughafenwerbung und seine schier unbegrenzten Möglichkeiten stärker ins Blickfeld von Entscheidern und Werbetreibenden zu rücken. In der Initiative Airport Media sind alle Flughäfen der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) sowie die Flughäfen Wien und Zürich vertreten. Die 17 Flughäfen der IAM erreichen im deutschsprachigen Raum zusammen mehr als 200 Millionen Passagiere jährlich.

In den vergangenen Jahren haben immer mehr Werbetreibende die Vorteile von Flughafenwerbung erkannt. Ob Indoor, Outdoor, XXL, Promotions oder Digital Signage – Flughäfen bieten viel Raum für aufmerksamkeitsstarke Werbe-Aktionen. Um besonders kreative Ideen und Kampagnen zu prämieren, hat die IAM den „Airport Media Award“ ins Leben gerufen. Monatlich kürt ein Entscheider aus Marketing oder Medien auf der Website www.airport-media-award.eu die kreativste Werbung an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

IAM Basispressetext

Download (PDF 133 kB)

IAM Basispressemappe Flughafenwerbung

Download (PDF 99 kB)

IAM Airport Private Traveller Study

Download (PDF 104 kB)

Skyline